Für die aktuelle Auswahl konnten keine Artikel gefunden werden.

von Native Instruments

Video: Georgia Anne Muldrow – Das Instrument meiner Vorfahren

Die Königin des psychedelischen Neo-Soul in Aktion mit MASCHINE.

Anlässlich von 10 Jahre MASCHINE haben wir einige unserer Lieblingskünstlerinnen und -künstler getroffen und interviewt. In dieser Folge sind wir bei Georgia Anne Muldrow zu Gast. Die umtriebige Künstlerin aus L.A. hat schon 19 Alben veröffentlicht – eine deepe und oszillierende Fusion aus HipHop, Motown, Psychedelic und Jazz. Muldrow hat schon mit Blood Orange, Madlib, Mos Def und Erykah Badu zusammengearbeitet.

Es ist ihr ganz eigener, immersiver, afrofuturistischer Stil, der sie so besonders macht – die Art und Weise, wie sie mit Klang umgeht und dabei Geschichten erzählt. Ihr erstes Album auf Brainfeeder, die kosmische Jazz-Odyssee “Overload”, war in Pitchforks Liste der 50 besten Alben von 2018 dabei.

Muldrow ist eine begnadete Komponistin, kennt sich aber auch bestens mit Technik aus. Und sie ist seit Jahren eine treue MASCHINE-Userin: “Das ist mein Lieblings-Pad-Controller – er steckt ein, was immer ich austeile. Und ich teile aus. Ich habe Muskeln.” Mit  MASCHINE beschäftigte sich Muldrow auch intensiv mit Sound Design: “Wenn es um Beats geht, bin ich eine Schönheitskönigin. Da investiere ich viel Zeit. Viel mehr als im echten Leben.”

Diese Eigenschaften machten Muldrow zur perfekten Kandidatin, an den Black Fire Sessions im “The Broad” in L.A. mitzuwirken, zwei Abenden voller HipHop, Jazz und R&B im Zeichen der Ausstellung Soul of a Nation. Dort wurden epochale Kunstwerke aus der Hochphase der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung präsentiert. Im Rahmen der Black Fire Sessions trafen wir uns mit Muldrow, um mit ihr über MASCHINE, ihre Produktionsphilosophie und die transformierende Kraft der Kunst zu sprechen.

Black Love & War

Mit “Black Love & War” erschien im letzten Sommer das erste Album von G&D – Georgia Anne Muldrows neuem Projekt mit dem Rapper Declaime. Hier kannst du das Album hören:

10 years of MASCHINE

Im Rahmen des zehnjährigen MASCHINE-Jubiläums 2019 haben wir zahlreiche weitere Stories, Interviews und Features veröffentlicht.

 

Fotos: Antoinette Brock

Ähnliche Artikel

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für dich benutzerfreundlicher zu machen. Cookies werden zum Beispiel verwendet für Werbung, Analyse-Tools oder Social Media.

Cookies verwalten

Mehr Informationen über Cookies