Für die aktuelle Auswahl konnten keine Artikel gefunden werden.

von Native Instruments

Fünf kostenlose KONTAKT-Drum-Libraries, die du brauchst (OK, eine davon wahrscheinlich nicht)

Wir haben das Internet durchforstet und dabei ziemlich einzigartige und vor allem kostenlose Percussion-Libraries gefunden, die du für deinen nächsten Track bestimmt gut gebrauchen kannst. Die meisten jedenfalls.

Wenn du den NI-Blog regelmäßig checkst und liest, ist es dir schon aufgefallen: Wir stellen immer wieder kostenlose REAKTOR-Ensembles aus der User Library vor. Falls nicht, findest du hier einige generative Sequenzer, Sci-Fi-Sounds und Techno-Tools für den Einstieg. Mit diesem Posting starten wir eine neue Serie: kostenlose und empfehlenswerte KONTAKT-Instrumente.

Dafür haben wir das Web nach wirklich speziellen Percussion-Libraries durchsucht und sind fündig geworden – von Klangstudien mit Haushaltsgegenständen über Snare-Aufnahmen mit mehreren Mikros bis zu einem Bonus-Instrument, das sogar einen „Annoyingness“-Regler besitzt. Wenn du für Letzteres Verwendung findest, wollen wir das Ergebnis natürlich unbedingt hören, ist ja klar.

Dann also „Vorhang auf“, bzw. Libraries geladen und ausprobiert – mit Soundbeispielen  und Download-Links. Bitte beachte, dass die Libraries nur in der Vollversion von KONTAKT laufen.

Candlestick Percussion

Alltagsgeräusche oder Sounds von ebenso alltäglichen Gegenständen können toll sein – nicht nur, weil sie einen an Dinge erinnern. Hier ist ein Extrembeispiel: 21 KONTAKT-Instrumente, die auf den Klängen eines Kerzenständers basieren. Bei diesem kostenlosen Angebot von Atom Hub dreht sich alles die Sounds, die Finger und Fingernägel auf so einem Kerzenständer machen können – die Klänge gibt es gestimmt und ungestimmt. Fünf Round Robins erweitern die Einsatzmöglichkeiten enorm.

Candlestick Percussion herunterladen

Snare Designer

Puremagnetik sind eher für abgefahrene experimentelle Klangerzeuger und Effekte bekannt. Hier präsentiert das Team eine Sammlung Snare-Sounds, die so praktisch wie detailreich sind. Du kannst zwischen drei klassischen Snares wählen und dann die Stimmung, Hüllkurven und Mikro-Mixe anpassen, um deine Jazz-, Rock- und HipHop-Produktionen amtlich aufzuhübschen.

Snare Designer herunterladen

Handclap Boss

Sample Katra präsentiert eine Hommage an einen eigentlich extrem nischigen, aber auch sehr nützlichen und beliebten Mini-Synth der 1980er-Jahre. Die kleine Box basiert auf den Clap-Sounds der klassischen Drum Machines, die das Mutterunternehmen in den 1980er- und 90er-Jahren baute und war bei Elektronikproduzenten sehr beliebt. Sample Katras KONTAKT-Version bietet alle Regler des Originals und zusätzliche Optionen für präzise Klangformung.

Handclap Boss herunterladen

DRM Drums

Wave Alchemys Neuinterpretation einer klassischen Drum Machine liefert 380 meisterhaft aufgenommene Samples in vorgemappten Drum-Kits für KONTAKT und BATTERY – jedes mit mehreren Velocity-Layern und alternierender Wiedergabe, um den lebendigen Sound des analogen Originals einzufangen. Für uns klingt das am besten mit einer Prise Overdrive.

DRM Drums herunterladen

BONUS: The Hipster’s Bongos

Bei Rattly and Raw hat man eigentlich ein toll klingendes Bongo-Paar aufgenommen, es dann aber mit improvisierten Hipster-Wortbeiträgen mutwillig wieder zerstört – mindestens zu Kleinholz. Aber keine Sorge – wenn du das Gelaber über Sauerteigbrot und rares Vinyl satt hast, drehst du einfach am Annyoingness-Regler. Es gibt auch einen Mistake-Regler für „missed-hits, duff notes, scrapes und accidents“. Und einen dritten Regler, der für authentische Hipster-Café-Atmo sorgt. Noch Fragen? Dachten wir uns.

The Hipster’s Bongos herunterladen

Ähnliche Artikel

Cookie notice

We use cookies and similar technologies to recognize your preferences, as well as to measure the effectiveness of campaigns and analyze traffic.

Manage cookies

Learn more about cookies